Erster Neuzugang im Leinetal

Erster Neuzugang im Leinetal

Erste 25.06.2018

D. Quentin kommt vom Absteiger

Damit sich diejenigen, die ihn noch nicht kennen, mal ein Bild von Daniel machen können, haben wir ihn nach ein paar Informationen gefragt und er stand Rede und Antwort. 

Wo hast du bisher überall gespielt und in welcher Liga?

In der Jugend des SSV Nörten-Hardenberg habe ich damals mit dem Fußball spielen begonnen. Danach ging es zum FC Zellerfeld. In der B-Jugend hat es mich zum FC Eintracht Northeim gezogen, wo ich auch 2. Herren gespielt habe. Darauf folgte der TSV Langenholtensen und von dort aus ging es später zum FC Hillerse. Die letzten 4 Jahre habe ich dann für Inter Amed gespielt.

Was war dein größter Erfolg?

Als wir damals in der B-Jugend mit der Eintracht in die Bezirksliga aufgestiegen sind. 

Wieso hast du dich zu einem Wechsel entschlossen?

Ich habe mich zu einem Wechsel entschlossen, da ich für mich eine neue Herausforderung gesucht habe und mein Erfahrungen als Spieler in die neue Mannschaft mit einbringen möchte.

Was ist dein persönliches Ziel für die nächste Saison?

Nächste Saison würde ich gerne oben angreifen und mit der Mannschaft ein möglichst gutes Resultat erzielen möchte. Ich habe mich für die FSG entschieden, da ich den ein oder anderen kenne und ich weiß, dass die Jungs richtig Bock haben zu kicken.

 

Und was sagt unser Trainer zu Daniel? Lest hier seinen Kommentar:
"Mit Daniel verstärkt uns ein sehr erfahrener Spieler, der fast überall eingesetzt werden kann. Unfassbar flexibel. Zudem ist er sehr ehrgeizig und ist heiß auf die neue Serie! 
Sowohl in Hillerse, als auch bei Inter Amed, hat er seine Qualitäten bereits über Jahre gezeigt und wird unserer jungen Mannschaft auf jeden Fall weiter helfen. Herzlich Willkommen bei der FSG Daniel!"

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.