Auf den Spuren des Bergbräu-Cups

Auf den Spuren des Bergbräu-Cups

Ü32 25.04.2019

Gelingt der Einzug ins Halbfinale?

Die Reise im Pokal geht weiter! Nachdem unsere Altherren die Quali-Runde souverän mit 4:1 gegen die SG Altes Amt gewann, folgte der noch souveränere Auftritt in der 1. Hauptrunde gegen die Veteranen der SG Ilmetal/Dassensen. Nach Rückstand drehte die Truppe von Marcel Scholz auf und ließ keinen Zweifel daran, wer ins Viertelfinale einziehen wollte! 1:5 Auswärtssieg, der hat gesessen!
Unser Gegner, der FC Auetal, zog durch einen 0:2 Auswärtserfolg gegen den FC Ahlshausen/Opperhausen in die Runde der letzten Acht ein.
In der Altherren-Kreisliga zog man im Hinspiel den kürzeren und verlor mit 2:1 in Sebexen, doch die Männer werden die Niederlage sicherlich professionel aufgearbeitet haben und in ihren Köpfen wird nur der Gedanke an einen Sieg sein! ;-)
Ach übrigens, Schiedsrichter damals im September? Hilmar Ahrens! 
Schiedsrichter im Viertelfinale? Hilmar Ahrens! Wollen wir mal hoffen, dass es das Schicksal gut mit uns meint.. 

Es wird Verpflegung für jedermann geben, der Platz ist soweit hergerichtet und das Wetter wird diesertage sicherlich auch mitspielen. Lasst uns unsere Altherren ins Halbfinale tragen und erscheint zahlreich auf dem Hohnstedter Sportplatz. Bringt alle eure Freunde und Verwandte, gerne auch Großeltern oder Schwiegereltern mit und habt einen schönen Abend, bei echtem Fußball und einem leckeren Kaltgetränk!

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.