Kellner legt das Amt an der Seitenlinie nieder

Kellner legt das Amt an der Seitenlinie nieder

23.06.2019

Nach fünf Jahren ist Schluss!

2013/2014 noch selbst zwischen den Pfosten gestanden und eine Saison später, nämlich 2014/2015, den Platz auf dem Feld mit dem Platz an der Seitenlinie getauscht. Fünf Jahre ist der, damals gefasste, Entschluss her und man kann nur gratulieren und seinen Hut ziehen, vor der Arbeit die Michael Kellner und diejenigen, die ihm assistiert haben, geleistet haben. Den höchsten Sieg feierte Kellners Mannschaft im Jahr 2018, nämlich ein 2:9 gegen den TSV Großenrode. Trotz seiner Arbeit bei der Bundeswehr im hohen Norden Deutschlands, fand Michi am Wochenende immer den Weg in die Heimat, um die FSG-Reserve am Sonntag zu coachen. Dafür gebührt ihm all unser Respekt! Weiterhin war Michi immer bereit auszuhelfen und sich einzubringen, wenn im Trainerteam der 1. Herren Unterstützung gebraucht wurde.
Lieber Michi, hoffentlich können wir dich auch in Zukunft auf den Sportplätzen rund um das Leinetal begrüßen. 
Machs jut!

Nun ist, vorerst, Schluss mit Lustig und in der neuen Saison werden die Weichen neu gestellt. 
Man hat eine vereinsinterne Lösung gefunden und wir freuen uns auf zwei altbekannte Gesichter, die das Ruder in die Hand nehmen werden. Mehr dazu erfahrt ihr rechtzeitig! 

 

PS: Das Titelbild zeigt Christopher Twesmann und Michael Kellner bei ihrem gemeinsamen Amtsantritt im Jahr 2014

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.